Volos führen Volos, Freitag, 08.06.2018

Führung durch den Garten von Schloss Schwetzingen

Die ehemals kurpfälzische Sommerresidenz liegt südlich von Mannheim mit Blickachse auf den Königstuhl in Heidelberg. Der Schlossgarten wurde im 18. Jahrhundert mit formalen und landschaftlichen Partien angelegt. Während meines Volontariats bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg im Referat für Historische Gärten habe ich u.a. die letzten Vorab-Recherchen und die Umbauten um den Merkurtempel im hinteren Schlossgartenbereich mitbetreut. Wege wurden wieder an ihren ursprünglichen Standort verschoben, Felsen umgesetzt und viele neue blühende Büsche sowie Koniferen gepflanzt. Warum und wie wir diese Änderungen vorgenommen habe, möchte ich Euch gerne bei einer Führung erläutern, aber auch mein für die Kunstgeschichte eher ungewöhnliches Arbeitsfeld vorstellen.

Wer bei meiner Führung im vergangenen Sommer dabei war - also vor der Umgestaltung -, ist ebenfalls herzlich eingeladen nochmals mitzukommen! Es wird sicherlich auch für Euch interessant sein, wie sehr sich das „Landschaftsgemälde“ (positiv) verändert hat.

 

Da die Führung draußen stattfindet, bitte an entsprechende Kleidung denken! Bei heißem Wetter empfiehlt es sich auch eine kleine Wasserflasche mitzunehmen.

 

  • Datum: 8. Juni 2018, 14:00 Uhr
  • Wo: Schloss Schwetzingen, Schwetzingen
  • Anreise: 5-10 Fußminuten vom Schwetzinger Bahnhof entfernt
  • Treffpunkt: Ehrenhof
  • Dauer: ca. 90 Minuten

Anmeldungen bitte bis zum 04.06.2018 an henrike.vonwerder-zyprian@ssg.bwl.de.

 

Ich freue mich auf Euch!

 

Mit besten Grüßen

Henrike von Werder-Zyprian

AKTUELL - TERMINVORSCHAU

Immer wieder neu: der Fach-Blog

"museumsvolos"

Landesvolontärstagung vom 12. bis zum 13.07.2018 in Tübingen und Reutlingen

Ausstellungswesen, -gestaltung und -präsentation

Volos führen Volos, Freitag, 08.06.2018

Führung durch den Garten von Schloss Schwetzingen