Volos-führen-Volos im Heimatmuseum und der Städtischen Galerie Reutlingen, 26.07.2014

Führung und Workshop in Reutlingen

Im Zuge von "Volos führen Volos" laden Inka und ich Euch gerne nach Reutlingen ein - in die Städtische Galerie, das Heimatmuseum und - je nach Zeit und Lust - noch ins Städtische Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen.

Zunächst geht es also in die Städtische Galerie. Dort führe ich Euch gemeinsam mit der Künstlerin Katrin Wegemann durch ihre Ausstellung "ZU FALL. Katrin Wegemann. Stipendiatin der HAP Grieshaber Stiftung". Wegemann (*1982) lebt und arbeitet seit Oktober 2013 als Stipendiatin der HAP Grieshaber Stiftung in Reutlingen. Die Künstlerin hat sich in ihrem Werk ganz der Darstellung von Zeit durch Kunst verschrieben. Damit verbunden sind stets die Faktoren Zufall, Spiel und Veränderung, wobei letztere entweder materialimmanent oder durch das Eingreifen von Mensch/Maschine geschieht. Wie ein roter Faden zieht sich zudem das Kugelmotiv durch alle ausgestellten Arbeiten.

Im Anschluss an die Führung werden wir in einem Workshop kreativ - wir stellen "Rollbilder" her. Keine Angst, dafür benötigt Ihr keinerlei künstlerische Vorbildung oder praktische Erfahrung!

Auf dem Weg von der Städtischen Galerie zum Heimatmuseum begegnen wir einigen Skulpturen von Joannis Avramidis, dem sich derzeit (noch bis 13. Juli) auch eine große Ausstellung im Kunstmuseum Spendhaus widmet.

Im Heimatmuseum wird uns dann Inka durch die Dauerausstellung führen und uns einen Einblick in die Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt Reutlingen geben. Daneben stellt sie uns beim Rundgang durch das Museum auch die Konzeption der Dauerausstellung vor.

Je nach Uhrzeit, Lust und Laune können wir noch einen Abstecher ins Kunstmuseum oder einen kleinen Stadtrundgang machen, bevor wir den Kulturtag mit einem Getränk, Eis etc. zusammen ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf euch!

Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 23. Juli an:

jacqueline.koller@reutlingen.de

Treffpunkt: Samstag, 26. Juli, 13 Uhr, in der Städtischen Galerie Reutlingen, Eberhardstraße 14 (die Galerie befindet sich im Untergeschoss des Kunstkomplexes).

Dauer insgesamt: ca. 2 1/2 Stunden.

AKTUELL - TERMINVORSCHAU