06. - 07. Februar 2020

Landesvolontariatstagung in Karlsruhe

Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlung in Kulturinstitutionen


Liebe Volo-Kolleginnen und -Kollegen,

nächsten Februar findet die Landesvolontariatstagung (LVT) wieder in Karlsruhe statt und widmet sich den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlung. In bewährter Weise sollen euch die Vorträge, Gesprächsrunden, Workshops und Führungen einerseits Grundlagen vermitteln, andererseits den Blick
für spezifische Themen der Arbeit in unseren Kultureinrichtungen schärfen.

Inspiriert von aktuellen gesellschaftlichen und technischen Entwicklungen, liegt der Fokus der kommenden Tagung auf Themen wie Digitalität, Partizipation, Inklusion und Interkulturalität. Darüber hinaus geht es um neue Ansätze
und bewährte Methoden der Öffentlichkeitsarbeit und Vermittlung: Wie plant man eine Marketingkampagne?
Wie geht man die Sponsorenakquise an? Wie entwickelt man ein Vermittlungskonzept?

Die Tagung findet im Rahmen der vierteiligen Fortbildungsreihe der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Volontär*innen im Museumsverband Baden-Württemberg e. V. statt, und wird von diesem und der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg sowie den vor Ort beteiligten Häusern unterstützt. Die Teilnahme an der Fortbildung ist für Volontär*innen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland kostenfrei. Interessierte aus anderen Bundesländern sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Bitte beachtet den Anmeldeschluss: 20. Dezember 2019

Wir freuen uns auf euch!

Das Orgateam LVT Karlsruhe 2020

 

Tagungsprogramm: LVT Karlsruhe 2020


zur Online-Tagungsanmeldung

 

 Wir danken den Sponsoren der LVT 2020:

 

 

 

 

 

AKTUELL - TERMINVORSCHAU