Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Volontärinnen und Volontäre im Museumsverband Baden-Württemberg e.V.

 

Ein Volontariat - wer volontiert wo?

 

Museen, Galerien, Gedenkstätten, Denkmalpflege, Schlossverwaltungen, Kulturämter, Archive - Volontariatsstellen gibt es in vielfältigen Einrichtungen. Und ebenso bunt sind auch die Inhalte der Volontariate: Sammeln, Bewahren und Erforschen, Ausstellen und Vermitteln, Management und Verwaltung oder Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

"Ein Volontariat dient der Aus- und Weiterbildung von Wissenschaftlern in museumsrelevanten Studienfächern. Es ist eine praxisbezogene Einführung in die Arbeit der Museen. Ziel des Volontariats ist es, zu selbstständiger Tätigkeit im höheren Dienst an Museen zu befähigen." So formulierten es 1995 die Kultusminister der Länder.

Die meist auf zwei Jahre ausgelegten Volontariate geben jungen Wissenschaftlern neben der Entdeckung spannender beruflicher Felder vor allem aber auch die Gelegenheit, interessante Menschen kennenzulernen und sich ein berufliches Netzwerk aufzubauen.

 

Auf der Homepage der AG wissenschaftlicher Volontärinnen und Volontäre im Museumsverband Baden-Württemberg e.V. findest du aktuelle Informationen zu Tagungen und weiteren Fortbildungen, kannst dich über unsere Arbeitsgemeinschaft informieren und bekommst nützliche Tipps für dein Volontariat.

 

Du hast dein Volontariat ganz frisch begonnen und hast noch Fragen?

  • Wo bekomme ich aktuelle Informationen und wie lerne ich andere Volontäre und Volontärinnen kennen?
  • Welche Angebote gibt es für Volontäre und Volontärinnen in Baden-Württemberg?
  • An wen kann ich mich bei Fragen und Problemen wenden?

Dann schau doch mal in unser Starter-Booklet!

Du hast noch mehr Fragen? Die Sprecherinnen bzw. Sprecher der AG stehen dir gerne zur Verfügung.

 

 

 

AKTUELL - TERMINVORSCHAU

Landesvolontärstagung vom 07. bis zum 08. Februar 2019 in Stuttgart

SAVE THE DATE